Stiftung Mensch und Ökonomie
Stiftung Mensch und Ökonomie

Beratung durch unser Stiftungs-Netzwerk

Der rasante Fortschritt in der Entwicklung neuer Kommunikationstechnologien und die Liberalisierung der Finanzmärkte, haben das Ausmaß und die Geschwindigkeit der Lebensverhältnisse in einer bislang nie dagewesenen Weise vorangetrieben.

Damit verbunden sind zugleich neue Wachstumschancen und Hoffnungen auf Teilhabe am wirtschaftlichen Wohlstand.

Aber auch Ängste und Sorgen, von den negativen Effekten immer rascher sich vollziehender Produktionsverlagerungen erfasst zu werden.

Zweifellos ist Globalisierung zum prägenden Phänomen unserer Zeit geworden. Sie umfasst längst nicht mehr nur den immer rascher voranschreitenden Prozess der internationalen Arbeitsteilung, in der Güterproduktion ebenso wie in den Finanzdienstleistungen, sondern greift in nahezu alle sozialen und kulturellen Prozesse in unserer Gesellschaft ein.

Vorstand R.Raffenberg, Unternehmensberater, Social Business

Für Deutschland lautet das geradezu paradox anmutende Resultat derzeit: In einer insgesamt immer vernetzter agierenden und reicher werdenden Gesellschaft sind zugleich immer mehr Menschen vom Verlust ihres sozialen Status, von Langzeitarbeitslosigkeit, Ghettoisierung, sozialer Perspektivlosigkeit und scheinbar unauflöslichem Randgruppendasein betroffen.

Privatinsolvenzen, Unternehmenspleiten, Scheidungen, Krankheiten, Alleinerziehende gehören zu

einem neuen sog. Prekariat einer Gesellschaft, die sich eine daraus ergebende Spaltung der Gesellschaft nicht leisten sollte.

Wir als Stiftung unterstützen diesen Projektbereich besonders im Hinblick auf das schlummernde

Potenzial und den positiven Entwicklungsmöglichkeiten die sich aus Krisenszenarien ergeben können.

 

Gründen –Wachsen – Sichern – Veränderung.

 

Projektziel: KMU, NPO, Vereine, Stiftungen Beratungslösungen in einem Netzwerk aus Experten anzubieten, damit rechtzeitig Strategien zur Bewältigung von auftretenden Herausforderungen erarbeitet werden.

 

 

 

 

Stifter beraten Stifter

Dipl.Kff.Nicola Seeck,

Die Stiftung Mensch und Oekonomie möchte noch mehr Privatpersonen, Unternehmen und Organisationen ermutigen, sich mit dem Stiftungswesen zu beschäftigen. Mit einer Stiftung lassen sich gesellschaftliche Aufgaben mit engagierten Menschen effektiv umsetzen und ermöglichen gleichzeitig die Verwirklichung von Stifterwillen und steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten.
Die Stiftung Mensch und Oekonomie bietet mit dem Non Proft Check System – kostenlose Einführungsberatung an.. Stiftungs-Interessenten können sich hier unabhängig informieren und beraten lassen. Unser Stiftungsnetzwerk bietet anschließend Expertenrat, Fachwissen bis zur Realisierung und Verwaltung des Vorhabens.
Die Einführungsberatung umfasst ebenso den Bereich der gemeinnützigen rechtsfähigen Stiftung, Treuhand-Stiftungen, Unternehmens-Stiftungen und Stiftungsfonds. Als Stifter kennen wir die Abläufe von der Gründung, Anerkennung bis zur Verwaltung und Organisation einer Stiftung.
Fordern Sie unsere Broschüre an: Stifter beraten Stifter

stifter beraten stifter.pdf
PDF-Dokument [476.4 KB]

Vereine, Non Profit & Co.

Beratung von Non Profit Organisationen

Vereinsberatung und Non Profit Organisationen Die Stiftung Mensch und Oekonomie engagiert sich außerdem im gesamten Non Profit Bereich. Das sogenannten Social Business Segment bietet etliche Möglichkeiten durch Vereins,- NPO, und gemeinnützige Unternehmensgründungen soziales Engagement in einem unternehmerischen Rahmen zu verwirklichen. Die kostenlose Beratungsreihe Non Profit Check System zielt auf interessierte Gründer/Innen im Social-Business. Unser Netzwerk aus Beratern und Experten bewahrt die verantwortlichen vor Gründung- und Organisationsfallen und erhält die Freude dauerhaft an der praktischen Umsetzung und der geplanten Ziele. Unsere Broschüre – Vereine, Non Profit und Co. per e mail: mensch@stiftung-mensch-und-oekonomie.com 

 

Gründen, Wachsen, Sichern, Verändern.

Dipl.Kff.Nicola Seeck, engagierte Beraterin

Die Stiftung Mensch und Oekonomie führt die kostenlose Einführungsberatung für KMU in Form von Round Table Gesprächen durch. Mit zwei betriebswirtschaftlich geschulten Beratern/Innen können Vorstellungen über Gründungen, Wachstum und Absicherung ihres Unternehmens erörtert werden. Unser vielfältiges Netzwerk bietet anschließend die Möglichkeit ein spezialisiertes Beratungsthema zu bearbeiten und auf den Weg zu bringen.
Fordern Sie unsere Einführungsbroschüre – Gründen – Wachsen – Sichern an.
oder vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch unter 05231-565062

oder  per e mail: seeck@stiftung-mensch-und-oekonomie.com

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Stiftung Mensch und Ökonomie